Um den Rekordpreis von 31,8 Millionen Dollar (rund 27 Millionen Euro) ist in New York eines der am besten erhaltenen Tyrannosaurus-Skelette der Welt versteigert worden. Der T-Rex „Stan“ erzielte im Auktionshaus Christie’s damit am Dienstagabend das Vierfache der bisherigen Rekordhalterin „Sue“, die 1997 um 8,4 Millionen Dollar versteigert worden war. Für „Stan“ hatte Christie’s mit Geboten zwischen sechs und acht Millionen Dollar gerechnet.